Anti-Atom Karlsruhe

Das Karlsruher Bündnis stellt sich vor

In Karlsruhe gibt es derzeit vier Gruppen, die sich mit dem Thema Atompolitik beschäftigen.
Allen vier Gruppen ist gemeinsam, dass sie für den vollständigen Ausstieg aus der industriellen Atomenergie kämpfen!

Drei dieser Gruppen haben sich entschieden eine gemeinsame Homepage zu betreiben. Allerdings arbeitet jede Gruppe unabhängig, wenn auch manchmal in Personalunion.

Anti-Atom-Initiative Karlsruhe
kurz „AAI KA“

AKW Philippsburg mit KKP 1 und KKP 2
deren laufenden Betrieb und dem Rückbau

Joint Research Center (JRC) und KIT Nord
beide liegen im Norden von Karlsruhe, mitten im Hardtwald und forschen an der 4. Generation von Atomreaktoren

Atompolitik in Baden-Württemberg

Bündnispolitik mit anderen Anti-Atom-Initiativen in Deutschland und im Ausland

Karlsruher Bündnis gegen neue Generationen von Atomreaktoren
kurz „Thorium Gruppe“ oder „Gegen Generation 4“

Thorium Forschung

Forschung an der 4. Generation von Atomreaktoren

Bündnis für sichere Verwahrung von Atommüll
kurz „Atommüll“

Sogenannter freigemessener Atommüll

Atommüll-Lagerung

Zudem gibt es noch die Gruppe A.T.O.M. AG
http://antiatomkarlsruhe.blogsport.de



Neueste Beiträge aus unseren Gruppen

Sicherheit des Atomkraftwerks Philippsburg 2 (KKP 2) ist nicht mehr gegeben: Es muss sofort abgeschaltet werden!

Pressemitteilung der AAI KA, 28.05.19 Am 24. Mai 2019 meldeten EnBW und baden-württembergisches Umweltministerium - sehr verzögert - wieder einen ...
Weiterlesen …

Gegenanträge zur EnBW Hauptversammlung 2019

Am Mi. 08.05.19 findet die jährliche Hauptversammlung der EnBW in Karlsruhe statt. Harry Block, Mitglied der Anti-Atom-Ini KA, wird bei ...
Weiterlesen …

Solidaritäts-Erklärung mit Jochen Stay und ‚.ausgestrahlt‘

Auch die Anti-Atom-Initiative KA hat die Solidaritätserklärung mit Jochen Stay unterschrieben. Nachfolgend die Pressemitteilung: 28 Anti-Atom-Initiativen protestieren gegen die vom ...
Weiterlesen …

2019 soll der nächste Castor Transport von La Hague nach Philippsburg kommen

Angekündigt ist der nächste Castortransport von La Hague nach Philippsburg für 2019, wann genau er kommt wissen wir noch nicht.Wir ...
Weiterlesen …

Presseveröffentlichungen zum Tschernobyl Jahrestag am Fr. 26.04.19 vor dem AKW Philippsburg

Die Anti-Atom-Initiative Karlsruhe hat anlässlich des Tschernobyl Jahrestages zu einer Aktion "5 vor 12" vor dem AKW Philippsburg aufgerufen. Unten ...
Weiterlesen …

Erklärung der Abkürzungen für die „neuen“ Reaktorkonzepte

Eine kurze Zusammenstellung: Gasgekühlte schnelle Reaktoren (GFR),Salzschmelzereaktoren (MSR),Natriumgekühlte schnelle Reaktoren (SFR),Bleigekühlte schnelle Reaktoren (LFR),Superkritische, wassergekühlte Reaktoren, (SCWR),Hochtemperaturreaktoren (VHTR)Small, Modular Reactors ...
Weiterlesen …

Faktensammlung Zwischenlager

Eine Zusammenstellung der Anti-Atom-Initiative Karlsruhe, 2019 Der Ausdruck „Zwischenlager“ bezieht sich hier auf hochradioaktiven Müll aus dem Betrieb von AKWs ...
Weiterlesen …

Atomkraft

Artikel von Stefan Jehle in den Stuttgarter Nachrichten vom 24.03.19 Am Ende des Jahres wird auch der zweite Block des ...
Weiterlesen …

Karlsruher Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Karlsruher Umweltverbände haben Informationen zur Kommunalwahl 2019 zusammengestellt. - Links zu den Kandidierenden Karlsruher Gruppen und zu deren Kommunalwahlprogrammen und ...
Weiterlesen …

Atomforschung in Karlsruhe und international: ´Sicherheitsforschung´ als Trojanisches Pferd

von Marcos Buser und WalterWildi, Juli 2018 Unter dem vorgeschobenen Argument der sogenannten Sicherheitsforschung wird in Karlsruher Forschungseinrichtungen in engem ...
Weiterlesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.