Kundgebung und Demo zum Fukushima Jahrestag am AKW Neckarwestheim

Datum/Zeit
07.03.2021
13:00 - 15:00

Kategorien


Bündnis Fukushima – Neckarwestheim
www.endlich-abschalten.de
Vorabinfo 12.02.2021

So. 07.03.2021, Demo zum AKW Neckarwestheim
Start: 13 Uhr Bahnhof Kirchheim/N.

10 Jahre Super-GAU Fukushima:
Energiewende-Demonstration zum Jahrestag Atomgefahren wachsen auch im „Lockdown“ – Protest ist notwendig

Der Trägerkreis Fukushima-Neckarwestheim führt auch unter den Lockdown- und Corona-Bedingungen seine Demonstration zum Fukushima-Jahrestag durch. Damit die Teilnehmer*innen geschützt sind, gelten Abstandsregel (1,5 m) und Maskenpflicht für alle Teilnehmer*innen. Unser Infektionsschutz-Konzept ist auf der Webseite Endlich-Abschalten.de einsehbar.

Die Atomkatastrophe in Fukushima weitet sich auch 10 Jahre nach dem Super-GAU noch immer aus. Die Krebsfälle steigen, radioaktive Wassermassen sollen ins Meer abgelassen werden und strahlende Olympische Spiele sollen vom absoluten Versagen ablenken. In allen Atomstaaten werden die AKWs älter und maroder, das unlösbare Müllproblem wird verdrängt.

Und auch hier in Neckarwestheim steigt das Super-GAU-Risiko von Tag zu Tag, die Landesregierung schaut dem Wachstum von Rissen im Innersten der AKW-Dampferzeuger tatenlos zu und genehmigt den verantwortungslosen Weiterbetrieb von Neckarwestheim II.
Während die Corona-Pandemie zumindest zum Nachdenken über global solidarisches Handeln führt, fehlt solches noch immer bei der Energiewende und beim Klimaschutz. Da kann Protest nicht warten!

Die Hauptforderung der Jahrestags-Demo: AKWs abschalten sofort – weitere Energiewende jetzt!

Um Infektionsgefahren zu minimieren und möglichst vielen Menschen eine verantwortbare Teilnahme zu ermöglichen, wird auf einige Kundgebungselemente früherer Jahre verzichtet, z.B. werden bei der
Kundgebung vor dem AKW nur wenige und dezentrale Informationsstände aufgebaut, um zum Schutz der Teilnehmer*innen das Einhalten des Abstands zu gewährleisten. Wir gehen auf Basis unseres Infektionsschutz-Konzepts davon aus, dass wie bereits vor einem Jahr alle teilnehmenden Menschen die Vorsichtsregeln in gegenseitiger Solidarität engagiert umsetzen werden.

Weitere Informationen zur Demonstration werden auf der Webseite Endlich-Abschalten.de fortlaufend aktualisiert und erweitert.

Mit freundlichen Grüßen
für das Bündnis Fukushima-Neckarwestheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.